Autogenes Training

  • Das Autogene Training ist eine konzentrative Methode, die Entspannung durch Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) herbeiführt.
  • Der Kurs richtet sich an Menschen, die eine Entspannungsmethode erlernen möchten.
  • Die Teilnehmer bekommen theoretische Hintergründe zum Autogenen Training
  • Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der praktischen Durchführung. Die einzelnen Übungen werden vorgestellt und dann gemeinsam in die Praxis umgesetzt. In einer Austauschrunde können die Teilnehmer von ihren Erfahrungen berichten.
  • Profitieren Sie von einer kleinen Teilnehmergruppe. Das ermöglicht ihrem Coach näher auf ihre individuellen Wünsche und Fragen einzugehen.
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen.

Progressive Muskelrelaxation

Die Progessive Muskelrelaxation bietet die Möglichkeit durch die systematische, nacheinander folgende Anspannung und Entspannung verschiedener Muskelgruppen Spannungszustände zu lösen und eine tiefe Entspannung zu erreichen.
  • Der Kurs richtet sich an Menschen, die eine Entspannungsmethode erlernen möchten.
  • Die Teilnehmer bekommen theoretische Hintergründe zur progessiven Muskelrelaxation.
  • Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der praktischen Durchführung. Die einzelnen Übungen werden vorgestellt und dann gemeinsam in die Praxis umgesetzt. In einer Austauschrunde können die Teilnehmer von ihren Erfahrungen berichten.
  • Profitieren Sie von einer kleinen Teilnehmergruppe. Das ermöglicht ihrem Coach näher auf ihre individuellen Wünsche und Fragen  einzugehen.
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen.

Die nächsten Termine:

 

Mi. 30.10.2019

wingwave-Infoabend

mit Live-Coaching

18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Nähere Informationen

Wingwave-Coaching Video bei übermäßigem Genuss von Schokolade

Kontakt:

Dietmar Füngerlings

Telefon:

0160/963 62 256

Mail: 

dietmar.fuengerlings@arcor.de


Besuchen Sie mich auch bei Facebook und Xing!

Entspannungsgutschein

Beschenken Sie sich oder Ihre Liebsten!

 

Neuer Yogakurs

für Erwachsene starten ab Di. 29.10.2019

Weitere Informationen